Unerwarteter Bucket-List-Moment in Ecuador

Zugegeben, unsere Erwartungen an Ecuador waren generell eher gering, da wir das Land nie so wirklich auf dem Schirm hatten. Doch wie bereits oft auf unserer Weltreise wurden wir mehr als positiv überrascht, als wir durch das Land reisten. 

Und dieses eine Erlebnis hatte es ganz besonders in sich: Buckelwale in freier Wildbahn beobachten!

Ecuador als DAS Land für Walbeobachtung? Noch nie von gehört? Wir auch nicht 😀 

Doch vor der ecuadorianischen Küste im Pazifik Buckelwalen zu begegnen ist nicht nur Zufall oder großes Glück, sondern zu einer bestimmten Jahreszeit zu 99% garantiert. 4 Monate im Jahr, genau genommen von Juni bis September, kommen unzählige Buckelwale in die Nähe der Küste um sich zu paaren. 

Und das ist ein wirkliches Naturspektakel, zunächst sieht man die Wale in Gruppen von bis zu acht Tieren gemeinsam schwimmen, darunter meist ein Weibchen und mehrere Männchen, die um die Gunst des Weibchens balzen. Dabei vollführen sie verschiedene Kunststücke, um ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und zu zeigen wer der beste Hengst im Stall ist. Unter den Männchen kann es auch durchaus rau zur Sache gehen, Unterwasserkämpfe um das Weibchen sind nicht unüblich. 

Als Reisender kann man das ganze natürlich nur von der Wasseroberfläche aus dem Boot beobachten – Unterwasser spielt sich noch einiges mehr ab, als das was wir zu sehen bekommen. Doch das, was wir zu sehen bekommen können, ist der absolute Wahnsinn! Immer wieder tauchen die Buckelwale an der Wasseroberfläche auf, schlagen mit ihren Flossen auf die Wasseroberfläche und springen hin und wieder sogar aus dem Wasser. 

Mit etwas Glück kannst du sogar ein paar Mütter mit ihren Kälbern beobachten, wie sie sich liebevoll aneinander schmiegen und gemeinsam auf- und abtauchen. 

Eine solche Whale-Watching-Tour ist von vielen Küstenorten aus möglich – beispielsweise von Esmeraldas, Manabí, Santa Elena, Montanita oder auch Puerto Lopez. In der Regel kostet eine solche Tour 25$ und dauert 3 Stunden. Wobei du nicht die vollen drei Stunden mit dem Beobachten der Wale verbringst, sondern zusätzlich noch Schnorcheln gehst und ein paar Snacks an Bord gereicht bekommst. 

Für uns persönlich war es DAS Highlight in Ecuador und wir können es wirklich nur empfehlen, dir dieses besondere Erlebnis nicht entgehen zu lassen!

Ecuador sollte auf jeden Fall am Marketing arbeiten oder vielleicht auch lieber nicht, denn so bleibt es wenigstens eine große Überraschung und ein Geheimtipp 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.